Mit einem praxisbezogenen und einem konzeptionellen Ansatz konnten im Modellprojekt des Landesarchivs Saarbrücken eine Verbesserung der Handlungskompetenz im Bereich der präventiven Konservierung erreicht werden. Gleichzeitig wurde der Grundstein für ein umfassendes Bestandserhaltungskonzept und eine Bestands- und Schadensanalyse gelegt.

Diesen Beitrag teilen auf:



Anregungen und Kommentare

Feedback