Das Domarchiv hat seinen Handschriftenbestand vor dem gemeinsam mit dem Diözesanarchiv geplanten Umzug in das neue Archivgebäude des Bistums Aachen optimal verpackt. Unter den neu gelagerten Originalen befinden sich Handschriften des ehemaligen Marienstifts, die in ihrer Kontinuität das liturgische Leben an der Marienkirche Karls des Großen dokumentieren.

Foto © Domkapitel Aachen / Eva Hürtgen

Diesen Beitrag teilen auf:



Anregungen und Kommentare

Feedback