Der einwöchige Kurs vermittelt Informationen über das Archivwesen und Grundkenntnisse der Archivpraxis. Er richtet sich als Einführungsseminar an Archivmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, die keine fachspezifische Vorbildung und wenig Berufserfahrung haben oder ehrenamtlich als Archivpfleger tätig sind und sich mit den wichtigsten archivischen Arbeiten und Methoden vertraut machen wollen. Im Fokus stehen folgende Themen: Grundkenntnisse über das Archivwesen, Fachterminologie, Aufbau und Organisation eines Archivs, Bestandsarten und Bestandsbildung, Übernahme und Bewertung,  Bestandserhaltung, Praxisworkshop „Verzeichnung“, et cetera.

 

Zum Programm