Makroaufnahme eines Papyrus aus der Sammlung "Bremer Papyri" (2. Jahrhundert n. Chr.) von Salzkristallen umgeben

Bremer Papyri glasklar

Neuverglasung und Erforschung von Papyri aus dem 2. Jahrhundert n. Chr.

Als ältester Bestand der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen umfasst die Sammlung Bremer Papyri aus dem 2. Jhd. n.Chr. 84 Papyri, aufbewahrt unter Glasrahmen aus dem Jahr 1902. Nach heutiger Einschätzung führt die damalige Art der Verglasung zu grau-weißen Salzablagerungen, die zudem den fragilen Materialien irreparable Schädigungen zufügen. Alle Papyri werden im Rahmen des Projekts gereinigt und neuverglast.

Mehr erfahren
Projektinformationen
Bundesland: Bremen
Modellprojektkategorie: Bibliotheksgut
Schadensbild: Lagerungsschaden
Jahr: 2016–2017
Ort: Bremen
Institution: Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
Fördersumme: 21.476,05 €
Spielsteinkasten in Buchform aus Kirschbaumholz, daneben der in Kalbsleder gebundene 'Neue Atlas für die Jugend, Tübingen Heerbrandt 1782

Der „Neue Atlas für die Jugend“ von Jakob Friedrich Klemm

Eine Medienkombination aus dem Jahr 1782

Der Atlas ist ein unikales Ensemble aus dem Jahr 1782, bestehend aus einem Textband und einem fragilen Holzkasten mit 21 Schubladen. Darin befinden sich 21 handkolorierte und rückseitig beschriftete Landkarten, die an den Gebietsgrenzen entlang in Puzzleteile geschnitten sind.

Mehr erfahren
Projektinformationen
Bundesland: Baden-Württemberg
Modellprojektkategorie: Bibliotheksgut
Schadensbild: Lagerungsschaden
Nutzungsschaden
Jahr: 2016
Maßnahme: Restaurierung
Fachgerechte Lagerung
Ort: Stuttgart
Institution: Württembergische Landesbibliothek
Fördersumme: 3933,03 €
Architekturschaufenster

Schrift. Gut. Schützen.

Erfahren Sie mehr über die Modellprojektförderung der KEK

Mehr erfahren
BE_Berlin_SBB_MPoo_Bibliotheksgut_Ms.germ.oct.9_Kalendar_Mai_PPN796237697_00000014

Kalender

Erfahren Sie alles zu unseren aktuellen Veranstaltungen

Mehr erfahren

Mehrsprachiges Wörterbuch von Benjamin Schultze, 1728-1732.

Die Manuskripte der Missionare

Restaurierung früher religions-, sprach- und naturwissenschaftlicher Studien von Missionaren in Südindien

Im Modellprojekt der Franckeschen Stiftungen zu Halle konnten sechs Handschriften mit insgesamt 469 Blatt restauriert werden. Die einzigartigen Handschriften wurden in den ersten Jahrzehnten des 18. Jahrhunderts von halleschen Missionaren im heutigen Bundesstaat Tamil Nadu angefertigt.

Mehr erfahren
Projektinformationen
kek-karte-neu

Karte

Hier geht es zur kartographischen Übersicht unserer Projektaktivitäten

Mehr erfahren

Einäscherungsschein zur Feuerbestattung und Sterbeschein für Robert Altmann aus Kattowitz (heute Katowice in Polen). Die KZ-Lagerverwaltung und das städtische Standesamt verschleiern nicht nur die gewaltsame Ermordung des Häftlings am 25. November 1938, sondern missachten auch die Tradition des jüdische Glaubens, die Erdbestattung mit Erhalt des Körpers vorschreibt.  Quelle: Stadtarchiv Weimar, 12/ 6-66-78, Bd. 2.

Die sogenannten Urnen-Akten

Entsäuerung von Dokumenten über im Konzentrationslager Buchenwald ermordete Häftlinge

Im Modellprojekt des Stadtarchivs Weimar konnten die sogenannten Urnen-Akten über im Konzentrationslager Buchenwald ermordete Häftlinge im Zeitraum 1937 bis 1940 entsäuert werden.

Mehr erfahren
Projektinformationen
Bundesland: Thüringen
Modellprojektkategorie: Archivgut
Schadensbild: Lagerungsschaden
Säurefraß
Jahr: 2016
Maßnahme: Entsäuerung
Schutzverpackung
Ort: Weimar
Institution: Stadtarchiv
Fördersumme: 1.500,00€
Aus Album Maschinka Schubert: eingeklebte Visitenkarten, lose eingelegte Einzelobjekte
Schadensbild: vermutlich Bleiweißverschwärzungen, Verlustgefahr, mech. Beanspruchung

Die Künstlerfamilie Schubert

Restaurierung eines generationenübergreifenden Nachlasses

Der Nachlass der Künstlerfamilie Schubert gewährt Einblicke in 160 Jahre höfische und bürgerliche Musik- und Kulturgeschichte. Mit unserer Unterstützung konnten dringend notwendige Restaurierungen durchgeführt werden, um die Archivalien in ihrem aktuellen Erhaltungszustand zu stabilisieren und um weitere Schäden oder den Verlust von Information zu vermeiden.

Mehr erfahren
Projektinformationen
Bundesland: Sachsen
Modellprojektkategorie: Archivgut
Schadensbild: Mechanischer Schaden
Jahr: 2016
Maßnahme: Restaurierung
Schutzverpackung
Trockenreinigung
Ort: Dresden
Institution: Sächsisches Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Fördersumme: 25.705,24€
Säureschaden: Holzschliffpapier bei
40facher Vergrößerung

Aufbau einer Testothek

Eine Materialsammlung mit Bibliotheksgut aus saurem Papier für wissenschaftliche Untersuchungen und Schulungen

An der SLUB Dresden wird ein besonderes Papierarchiv für Bestandserhalter eingerichtet: die „Testothek“ zu Papieren mit Säureschäden.

Mehr erfahren
Projektinformationen
Bundesland: Sachsen
Modellprojektkategorie: Forschung
Schadensbild: Säurefraß
Jahr: 2016-2018
Maßnahme: Entsäuerung
Konzept
Schadensanalyse
Ort: Dresden
Institution: Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Fördersumme: 50.343,92€
Illuminiertes Pergamentblatt der Valturius-Handschrift aus der Bibliotheca Corviniana, seit 2005 dem UNESCO-Weltdokumentenerbe zugehörig
© Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Fragile Pracht

Eine Bilderstrecke zur Vielfalt schriftlicher Überlieferung

Ob Papier, Papyrus oder Pergament, ob Federkiel oder Textmarker, Rune oder Stenostrich, Ruß oder Gold – die schriftlichen Zeugnisse sind reich an Materialien, Kulturtechniken und Handwerkskunst.

Mehr erfahren
Personenregister des Agenten Dincklage 1855–1897

Als Mecklenburg verlassen wurde

Restaurierung von Auswanderungsakten des Zeitraums 1837–1897

Die Emigration erreichte im deutschsprachigen Raum einen Höhepunkt im 19. Jahrhundert. Die Auswanderungsakten des Stadtarchivs Grabow und das Personenregister des Agenten Dincklage aus Grabow, der die Überfahrt der Auswanderer organisierte, stehen nach ihrer Restaurierung der Öffentlichkeit wieder zur Verfügung

Mehr erfahren
Projektinformationen
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Modellprojektkategorie: Archivgut
Schadensbild: Lagerungsschaden
Nutzungsschaden
Jahr: 2016
Maßnahme: Restaurierung
Schutzverpackung
Trockenreinigung
Ort: Grabow
Institution: Stadtarchiv Grabow
Fördersumme: 10.000,00 €
Naschhafte Kätzlein [Still vom Ziehbild-Video)

Lebende Bilder

Videosequenzen historischer Ziehbilderbücher

Ziehbilderbücher und Kinderbücher mit beweglichen Elementen bilden eine Besonderheit der Kinder- und Jugendbuchsammlung der UB Braunschweig. Durch unsere Förderung konnten diese Kleinodien der Buchgeschichte restauriert und der Öffentlichkeit in kurzen Videos präsentiert werden.

Mehr erfahren
Projektinformationen
Bundesland: Niedersachsen
Modellprojektkategorie: Öffentlichkeitsarbeit
Schadensbild: Nutzungsschaden
Jahr: 2012
Maßnahme: Präsentation
Restaurierung
Ort: Braunschweig
Institution: Universitätsbibliothek
Fördersumme: 2.000,00 €
Zeichnung von Hans Schmidt

Der Nachlass des Gartenbaudirektors Hans Schmidt

Restaurierung von 100 Zeichnungen und Plänen im Stadtarchiv Dessau-Roßlau

Im Modellprojekt des Stadtarchivs Dessau-Roßlau konnten insgesamt 100 Zeichnungen und Pläne aus dem Teilnachlass des Dessauer Gartenbaudirektors Hans Schmidt restauriert und archivgerecht verpackt werden.

Mehr erfahren
Projektinformationen
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Modellprojektkategorie: Archivgut
Schadensbild: Mechanischer Schaden
Jahr: 2016
Maßnahme: Restaurierung
Schutzverpackung
Trockenreinigung
Ort: Dessau-Roßlau
Institution: Stadtarchiv
Fördersumme: 10.000,00€

Folgen Sie uns

Anregungen und Kommentare

Feedback